islamische Kalligraphie

AGB

 

1. Die Anmeldung zum Unterricht:

Nach dem Probeunterricht erfolgt die verbindliche Anmeldung durch die Einreichung dieser AGB-Vorlage sowie die Zahlung des vereinbarten Betrages für den zu belegenden Kurs im Voraus.

2. Wie trete ich von meiner Vereinbarung zurück:

 Beim Nichtantreten des Kurses oder bei dessen vorzeitigen Abbruch  durch den / die TeilnehmerIn besteht leider kein Anspruch auf  Rückerstattung der bereits bezahlten  Kursgebühr.

Beim Einzelunterricht besteht jedoch  unter bestimmten Voraussetzungen  die Möglichkeit, den Kurs auf einen späteren Zeitpunkt ganz zu verlegen.

Wenn der Kurs aus sonstigen Gründen nicht zustande käme. erhalten Sie die eingezahlte Kursgebühr  zurück.

3. Wie werden die Unterrichttermine festgelegt und ausgeführt:

Aus lernpädagogischen Gründen ist es notwendig, daß der Unterricht 1x in der Woche in Unterrichtseinheiten (UE) von mindestens 90 bzw. 100 Min. abgehalten wird, ebenfalls aus lernpädagogischen Gründen sollte der Unterricht nicht mehr als einmal innerhalb zwei Wochen unterbrochen werden. Der Zeitraum für den belegten Kurs sowie die einzelnen Termine  werden unmittelbar vorm Beginn des Kurses nach gemeinsamer Absprache  festgelegt. Bevorstehende Feiertage und Ferienzeiten müssen im Voraus bei der Terminplanung berücksichtigt werden.

4. Wie können einzelne Unterrichtstermine verlegt werden: 

Bei den Kursen bis zu zwei SchülerInnen besteht die Option, den bereits vereinbarten Termin  innerhalb des festgelegten Zeitraumes für den Kurs flexibel zu verlegen. Die Verlegung wird in direkter Apsprache mit dem Kursleiter vereinbart. Bis zu 02 (zwei) Werktagen im Voraus kann der bereits vereinbarte Unterrichtstermin verlegt werden.

Von dieser Option werden Unterrichtstermine ausgenommen, die auf Verlangen des Schülers / der Schülerin regelmäßig an einem festen Tag in der Woche stattfindet sollte; demnach  muss der Unterricht an den bereits festgelegten Tagen regelmäßig stattfinden.

5. Wann verfällt ein bereits vereinbarter Termin:                      

Der bereits vereinbarte Termin für den Einzelunterricht verfällt, wenn er in weniger als 02 (zwei) Tagen durch den/ die Schülerin abgesagt werden sollte. ( siehe bitte Position 4)

6. Was geschieht im Krankheitsfall:

Bis zu 02 (zwei) wegen Krankheit entfallenen Terminen im Einzelunterricht können vor oder nach den darauf folgenden Unterrichtseinheiten zwischen 13.00 h und 18.00 h nachgeholt werden. Weitere Unterrichtsausfälle fallen leider zu Lasten des Kursteilnehmers / der Kursteilnehmerin.

7. Die Teilnahme am Unterricht ab 3 Schülern und Schülerinnen:

Der Unterricht ab 3 TeilnehmerInnen wird von den beiden Optionen  unter Pos. 4 und 6 ausgenommen, demnach  muss der  Unterricht,  auch unabhängig von der Anzahl der zum  Unterricht erscheinenden Schülerinnen und Schüler,  an den  bereits festgelegten  Tagen  stattfinden. Hierfür bestünde  die Möglichkeit, nach Absprache eine Sonderreglung  zu finden.

8. Wann und wo findet der Unterricht statt:

Der Unterricht findet von Montag bis Freitag zw. 11.00 und 19.00 Uhr in "Papyri" Berlin-Mitte statt. Nach Möglichkeit kann der Unterricht am Vormittag zwischen 8.00 und 13.00 Uhr in Charlottenburg stattfinden. An den Wochenenden kann nur der Intensiv-Kurse von mind. 4 BE abgehalten werden.

 

 

 

(Mai  2017)