islamische Kalligraphie

Arabisch im Einzelunterricht

Der Einzelunterricht kann jederzeit individuell beginnen. Bedingt durch die Lehrprogramme  sollte der Unterricht möglichst 90 Minuten wöchentlich stattfinden.

Ein Kurs dauert, je nach Wunsch der TeilnehmerInnen, 4 bis 12 Wochen. Hierbei besteht die Möglichkeit einer flexiblen Terminabsprache. Der Einzelunterricht garantiert durch die maximale Intensität, die individuelle Gestaltung (keine Unter- oder Überforderung des Lernenden)  sowie durch die Berücksichtigung des individuellen Lernverhaltens einen schnellen Lernfortschritt.

Inhalte und Schwerpunkte des Unterrichts können - entsprechend den Vorkenntnissen, Bedürfnissen und dem Lernziel der Lernenden - individuell vereinbart werden.

Die Fertigkeiten im Sprechen und Hören können im Einzeltraining effizient vermittelt werden. Dies führt zur erheblichen Beschleunigung des Lernens.

Ein individuelles Lernziel wie z.B. die Vorbereitung auf eine bestimmte Prüfung oder die Teilnahme an einer bestimmten Reise oder Tagung in einem arabischen Land  kann den Schwerpunkt für den Unterricht bilden. Eine berufsbezogene oder fachspezifische Ausrichtung ist  hierdurch am ehesten möglich.

Der Umfang des Unterrichts, die einzelnen Unterrichtstermine sowie die Häufigkeit des Unterrichts können vom Lernenden in Übereinstimmung mit seinem Sprachdozenten selbst bestimmt werden.