islamische Kalligraphie

Modernes Hocharabisch Grundstufe II

Zielgruppe

Die Teilnahme am  Lehrgang Modernes Arabisch II setzt bei den Lernenden folgendes voraus: 

  • die Fähigkeiten des lautgerechten Hörens, der normgerechten Aussprache, des Lesens und des Schreibens im intensiven Unterricht 
  • die Beherrschung der arabischen Schrift und deren lautlich korrekten Aussprache
  • selbständiges Lesen und Schreiben von vokalisierten Texten
  • selbständiges Lesen von einfachen, nicht vokalisierten Vokabeln, die ihnen bereits bekannt sind. 
  • die Grundkenntnisse der  einfachen arabischen Satzstrukturen
  • die Fertigkeit, kurze und ganz einfache Dialogsätze aus dem Alltagsbereich zubilden und kurze einfache Sätze wie z.B. Postkarten mit Feriengrüßen zu schreiben oder auf Formularen z.B. im Hotel, persönliche Daten einzutragen.
  • die einfachen üblichen Redewendungen im Umgang mit Leuten arabischer Herkunft zu gebrauchen. 
  • einzelne vertraute Namen, Wörter und ganz einfache Sätze z.B. auf Schildern Plakaten oder in Katalogen zu lesen.
  • vertraute Wörter, Wendungen und einfache Sätze, die sich auf die Lernenden selbst, ihre Familien oder auf konkrete Dinge um sie herum beziehen – vorausgesetzt es wird langsam und deutlich gesprochen – zu verstehen. 

Lernziel  

Der vorliegende Lehrgang Modernes Hocharabisch Grundstufe II hat das Ziel, den Lernenden  folgende Fertigkeiten zu vermitteln: 

  • selbständiges Lesen und Schreiben von vokalisierten Texten
  • selbständiges Lesen einfacher nicht vokalisierter Texte, die den Lernenden bereits bekannt sind
  • die Fertigkeit, kurze und einfache Dialogsätze aus dem Alltagsbereich, zu bilden und einfache Notizen und Mitteilungen zu schreiben.
  • das Erfassen einzelner Sätze mit gebräuchlichen Wörtern  
  • sich in einfachen, routinemäßigen Situationen, in denen es um einen einfachen direkten Austausch von Informationen und um vertraute Themen und Tätigkeiten geht, verständigen zu können
  • mit einer Reihe von Sätzen und mit einfachen Mitteln über Themen wie Familie, Wohnsituation, Ausbildung und  berufliche Tätigkeit sprechen zu können