islamische Kalligraphie

Oberstufe II - Arabisch für Medien und Politik

Zielgruppe 

Arabisch für Medien und Politik setzt bei den Lernenden  folgendes voraus:  

  • beim Hören, kürzere Redebeiträge zu ihnen einigermaßen vertrauten Themen sowie aktuelle Nachrichten und Reportagen zum Teil verfolgen zu können.
  • beim Lesen, Sachtexte, Artikeln und Berichte über Probleme der Gegenwart auch mit Hilfe von arabischen Lexika erfassen zu können.
  • sich an Gesprächen mit Muttersprachlern zu beteiligen und in vertrauten Situationen spontan an einer Diskussion teilnehmen zu können.
  • über Themen die ihnen interessieren, klare Texte zu schreiben und in einem Aufsatz Informationen, die ihnen vertraut sind, wiedergeben zu können.  
  • Beherrschung der arabischen Grammatiklehre. 

Lernziel

Ziel des vorliegenden Kurses Arabisch für Medien und Politik ist es, dem Bestreben der Lernenden, mit einer schwierigen Lektüre  des modernen Arabischen aus der Medienlandschaft umgehen zu lernen, zu entsprechen. Er wendet sich also in erster Linie an jene Lernende, die über sehr gute Kenntnisse des Modernen Arabisch verfügen und diese aktivieren und erweitern wollen.