islamische Kalligraphie

 

Schüler*innen, die nicht vor Ort anwesend sein können, bieten wir auch Online-Unterricht per Video-Konferenz an.

Einzelunterricht vor Ort:

8 Ustd. (1 Ustd. = 50 Min.)                                                              € 200,00 *

Dieser Kurs findet möglichst 1x in der Woche je 100 Min. im Einzelunterricht statt.   

_____________________________________________________________________

Einzelunterricht vor Ort:

09 Ustd. (1 Ustd. = 50 Min.)                                                              € 200,00 *

Dieser Kurs findet mindestens 2x in der Woche je 100 Min. im Einzelunterricht statt.   

_____________________________________________________________________

Arabischkurs mit 2 Schüler*innen

08 Ustd. (1Ustd. = 50 Min.)                    je Teilnehmer/in               € 144,00 *

Dieser Kurs findet möglichst 1x in der Woche je 100 Min. statt.   

_____________________________________________________________________

Arabischkurs mit 2 Schüler*innen

09 Ustd. (1 Ustd. = 50 Min.)                                                              € 144,00 *

Dieser Kurs findet mindetens 2x in der Woche je 100 Min. statt.   

_____________________________________________________________________

Arabischkurs mit 3 Schüler*innen

16 Ustd. (1Ustd. = 50 Min.)                    je Teilnehmer/in               € 240,00 *

Dieser Kurs findet mindestens 1x in der Woche je 100 Min. statt.   

______________________________________________________________________

Arabischkurs mit 3 Schüler*innen

18 Ustd. (1Ustd. = 50 Min.)                    je Teilnehmer/in               € 240,00 *

Dieser Kurs findet mindestens 2x in der Woche je 100 Min. statt.   

_______________________________________________________________________

Unterrichtsmaterial für alle regulär stattfindenden Kurse ab 16 Ustd./50 Min., bestehend aus Ton- und Textdateien, sind kostenfrei.

_______________________________________________________________________

  • Die o.a. Honorare* sind netto ohne den gesetzlichen Mehrwertsteuersatz von 19% .
  • Kursangebote für öffentliche Stellen, für Personen im Auftrag einer Firma, Behörde u. ähnlich handelnde Stellen sowie für beruflich selbständig arbeitende Personen erfahren Sie auf Anfrage.
  • Der Unterricht findet wöchentlich und in Form von Unterrichtseinheiten von mindestens 90 Min. statt.
  • Der Unterricht findet während der Woche von Montag bis Freitag in der Zeit zw. 11.00 h u. 19.00 h statt. Für Unterrichtsstunden, die in späteren Uhrzeiten liegen müssen, werden dafür Sonderregelung vereinbart.
  • An den Wochenenden findet nur Intensiv-Unterricht mit mindestens 4 BE/45 Min. je Unterrichtstermin statt.
  • Für detaillierte Angaben zum Inhalt und Form unserer Lehrgänge bieten wir Ihnen ein unverbindliches und kostenfreies Vorgespräch an. Dabei geht es darum, Ihre bisherigen Sprachkenntnisse, Ihre Lernerwartung, Ihr Lernziel sowie auch Ihre Zeitkapazität abzuklären und diese mit dem inhaltlichen Umfang eines möglichen Kurses abzustimmen. Anschließend wird die Lern- u. Lehrmethode sowie die Arbeitsweise innerhalb des Unterrichts erläutert. Entsprechend Ihrer Zeitvorgabe wird dann den geeigneten Kurs ausgewählt und terminlich mit Ihnen abgestimmt.
  • Es besteht die Möglichkeit, ermäßigten Orientierungsunterricht (Probeunterricht) bis zu 4 Std./ 45 Min. zu belegen.

 

                                              Hinweise zur Kursbelegung

  • Nach dem Orientierungsunterricht erfolgt die verbindliche Anmeldung durch die Einreichung einer schriftlichen Vereinbarung sowie die Vorauszahlung des vereinbarten Betrages für den Kurs.
  • Beim vorzeitigen Abbruch des Kurses durch den Teilnehmer / die Teilnehmerin besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der bereits gezahlten Kursgebühr.
  • Nur beim Einzelunterricht besteht unter bestimmten Voraussetzungen aber auch die Möglichkeit, den Kurs auf einen späteren Zeitpunkt ganz zu verlegen.
  • Wenn der Kurs aus sonstigen Gründen doch nicht zustande kommen sollte, erhalten die TeilnehmerInnen gezahlte Kursgebühr zurück.

 

Die Festlegung von einzelnen Unterrichtsterminen

  • Im Rahmen eines vereinbarten Zeitraumes findet der Unterricht in Form von einzelnen Unterrichtseinheiten (UE) je 100 Minuten statt. Der genaue Zeitraum für den belegten Kurs sowie die einzelnen Termine werden unmittelbar vorm Beginn des Kurses nach gemeinsamer Absprache festgelegt. Bevorstehende Feiertage und Ferienzeiten sollten dabei schon im Voraus berücksichtigt werden. Auf Wunsch des Teilnhmers/der Teilnhmerin kann der Unterricht auch auf einen bestimmten Wochentag sowie um eine bestimmte Uhrzeit festgelegt werden, hierbei sollte der Unterricht an diesem festgelegten Termin allwöchentlich und möglichst ohne Verschiebung stattfinden.

 

Die Verlegung von Unterrichtsterminen

  • Solanbald der gewünschte Ersatztermin mit dem Terminkalender des Kursleiters vereinbar ist, besteht bei den Kursen bis zu zwei (02) SchülerInnen die Möglichkeit, 3 Werktage im Voraus einen bereits festgelegten Termin innerhalb des für den Kurs vorgesehenen Zeitraumes zu verlegen.

 

Der Verfall eines bereits vereinbarten Unterrichtstermins

  • Ein Unterrichtstermin verfällt, wenn er durch den Schüler/die Schülerin in weniger als 03 (drei) Werktagen abgesagt werden sollte (siehe bitte Position 03). 
  • Auch kurzfristig abgesagter Unterrichtstermin aus sonstigen Gründen kann nicht berücksichtigt werden und verfällt ebenfalls.

 

Die Kurzfristige Absage eines Unterrichtstermins wegen Erkrankung

  • Nur beim Einzelunterricht kann wegen Erkrankung abgesagter Unterrichtstermin innerhalb des für den laufenden Kurs vorgesehen Zeitraumes nachgeholt werden. Die Absage sollte dem Kursleiter spätestens am Abend des vorangegangenen Unterrichtstages per Mail erreicht haben. Die wegen Erkrankung abgesagten Termine verfallen jedoch, sobald der vereinbarte Gesamtzeitraum für den Kurs überschritten ist. Nur aus technischen Gründen kann diese Reglung bei Kursen ab 2 (zwei) TeilnehmerInnen leider nicht angewandt werden.

 

Die Teilnahme am Unterricht ab 3 Schülern und Schülerinnen

  • Der Unterricht ab 3 TeilnehmerInnen wird von den beiden Optionen unter Pos. 3 u. 5 ausgrschlossen, demnach muss der Unterricht, auch unabhängig von der Anzahl der zum Unterricht erschienenen Schülerinnen und Schüler, in den bereits festgelegten Zeiten stattfinden.

 

Wann und wo findet der Unterricht statt

  • Der Unterricht findet von Montag bis Freitag zw. 11.00 und 19.00 Uhr in "Papyri" Berlin-Mitte statt. Nach Möglichkeit kann der Unterricht am Vormittag zwischen 8.00 und 12.00 Uhr in Charlottenburg stattfinden. An den Wochenenden werden nur Intensiv-Kurse von mind. 4 BE abgehalten.

 

 

Stand April 2021